Über Uns

Wer wir sind

Wir sind Familien mit Jugendlichen, die eine geistige und/oder körperliche Behinderung haben.

Es ist uns bislang ganz gut gelungen, unsere Kinder in Gemeinschaft mit allen anderen Kindern aufwachsen zu lassen – vom Kindergarten über die inklusive Grundschule bis zur weiterführenden Schule. Und jetzt, fragen wir uns. Welche Berufe stehen unseren Kindern offen? Wer könnte sie ausbilden? Wie sollen und wollen sie wohnen? Wie können sie ihre Freizeit mit Gleichgesinnten – auch mit nicht behinderten – gestalten?

Wie wir uns engagieren

Um Antworten zu finden, haben wir im Juli 2018 den Verein Vielfalt leben in Köln e. V. gegründet. Schon als Gruppe zeichnet uns Vielfalt aus: Wir kommen aus der Pädagogik, dem Hotelfach, dem Journalismus, dem Bauwesen und vielen anderen Bereichen. Gemeinsam setzen wir unsere unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen und persönlichen Kenntnisse ein, um uns für das Arbeiten, Leben und Wohnen von jungen Menschen mit Behinderung in Köln zu engagieren.

Unsere Ziele

Unsere Kinder werden groß und wir wollen, dass sie auch weiterhin mitten in der Gesellschaft stehen. Genau das wünschen wir uns auch für alle anderen Jugendlichen mit einer Behinderung.

Gemeinsam arbeiten

Wir unterstützen sie darin, einen spannenden Arbeitsplatz zu finden und wollen deshalb auch selbst Arbeitsplätze schaffen, z. B. in der Dienstleistungsbranche. Eine Möglichkeit wäre die Eröffnung eines Hotels als Inklusionsbetrieb. Dort gibt es vielfältige Arbeitsfelder, die sich für Arbeitnehmer mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten eignen. Außerdem können dort Nichtbehinderte und Behinderte hervorragend zusammenarbeiten.

Gemeinsam lernen ein Leben lang

Wir möchten, dass Menschen mit Behinderung das Recht haben, sich lebenslang zu bilden, so wie es Nichtbehinderten per se offensteht.

Gemeinsam Spaß haben

Wir treten dafür ein, dass sich Behinderte und Nichtbehinderte auch in der Freizeit begegnen. Dafür entwickeln wir Ideen, Aktivitäten und Projekte.

Gemeinsam wohnen

Wir engagieren uns dafür, dass Menschen mit Behinderung möglichst selbstständig auch in Gemeinschaft mit Nichtbehinderten wohnen können.

Ein Netzwerk für Köln

Wir möchten uns mit verschiedenen Akteuren in Köln verbinden, beispielsweise mit dem Jobcenter, der IHK, mit Unternehmen, die offen für inklusive Beschäftigungsmodelle sind, sowie mit Vereinigungen, Stiftungen und Verbänden, die Menschen mit Behinderung unterstützen.

Bewusstsein schaffen für Inklusion im Berufsleben

Schulische Inklusion ist ein großes Thema – die Inklusion im Beruf eher nicht. Daher wollen wir das Bewusstsein für Inklusion im Beruf in der Öffentlichkeit wecken und stärken. Auch jenseits der Werkstatt sollte es Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung geben.

Fazit

Junge Menschen mit Handicap sind eine Bereicherung, denn sie tragen zur Vielfalt unseres Zusammenlebens bei. In Köln und anderswo. Und ihnen steht es zu, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dafür setzen wir uns ein!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung. Schreiben Sie uns gerne.

Kontakt:

Vielfalt leben in Köln e. V.

Oberländer Ufer 154a
50968 Köln
E-Mail:  info@vielfalt-in-koeln.de

Kontakt